Bitte scrollen Sie nach unten

PinocchioTitel

Ein musikalisches Schauspiel für die ganze Familie

Mit der Musik von Gioachino Rossini nach dem Text von Carlo Collodi

„Es war einmal ein Stück Holz“ - so beginnt die phantastische Geschichte von Carlo Collodi. Pinocchios Abenteuer werden von Carlos Domínguez-Nieto ideenreich zu den live konzertierten, bezaubernden Melodien von Gioachino Rossini in Szene gesetzt. Neben dem frechen Pinocchio selbst erwachen Geppetto, die sprechende Grille und die gute Fee zum Leben und erzählen gemeinsam die Legende vom Hampelmann, der ein richtiger Junge werden will.

Es spielt das Kammerorchester concierto münchen unter der Leitung von Carlos Domínguez-Nieto.

Für Menschen von 6 bis über 100 Jahre
Dauer: Ca. 55 min

Orchesterbesetzung:
2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, Oboe, Englischhorn, Klarinette, Bassklarinette

Ensemble des puzzletheater münchen:

Pinocchio: Sylvia Mayer
Die sprechende Grille: Florian Weber
Geppetto: Carlos Domínguez-Nieto

Text: Florian Weber
Illustrationen: Carolin Nagler
Kostüme: Kristopher Kempf, Gabriele Steiner
Figuren und Bühnenbild: Bärbl Seitz
Maske: Ines Pritz
Beleuchtung: Rainer Hipp